KOHL MEDICAL AG erwirbt Mehrheit an der provita arndt GMBH

Die KOHL MEDICAL AG hat den Erwerb einer qualifizierten Mehrheit an der provita arndt GmbH erfolgreich abgeschlossen.

Die KOHL MEDICAL AG fungiert als Holding-Gesellschaft in den Bereichen Parallel- und Re-Importe von Arzneimitteln und der Entwicklung von Systempartner-Konzepten für Apotheken. Mit der Akquisition einer qualifizierten Mehrheit an der provita arndt GmbH wird der neue Unternehmensbereich „Home Care“ als drittes Standbein institutionalisiert.

Die equinet Bank AG hat die Käuferin exklusiv beim Marktscreening und der aktiven Suche nach geeigneten Zielunternehmen sowie bei der Umsetzung dieser Transaktion beraten.

Über KOHL MEDICAL

Unter dem Dach der KOHL MEDICAL AG agieren derzeit zwei Unternehmen: Die kohlpharma GmbH verantwortet das Geschäft mit Parallel- und Re-Importen von Arzneimitteln ab und ist mit einem Marktanteil von über 20% Europas größter Arzneimittelimporteur. Ein weiteres Standbein der Geschäftstätigkeit bildet das Systempartner-Konzept für Apotheken, das durch die AVIE GmbH erfolgt.

Über provita arndt

Die provita arndt GmbH hat sich auf den Fachhandel mit Heil- und Hilfsmitteln, im Wesentlichen medizinische Produkte und Geräte, im häuslichen (HomeCare) und institutionellen Bereich (Pflegeeinrichtungen) sowie die Versorgung mit Verbrauchsmaterialien konzentriert. Den Großteil der Umsätze bilden Produkte der Beatmung, Tracheo und Absaugung sowie enterale Ernährung; daneben werden in kleinerem Umfang die Bereiche Reha, Wundversorgung und -prophylaxe, ableitende und aufsaugende Inkontinenz und die Schmerztherapie angeboten. Dabei ist das Unternehmen vor allem in Norddeutschland breit aufgestellt.

Über equinet

equinet ist eine unabhängige, auf Small- und MidCaps sowie den Mittelstand fokussierte Investmentbank. Seit 1999 bieten wir individuelle Lösungen in allen Belangen des Corporate Finance speziell für mittelständische Unternehmen und Familienunternehmen – sowohl private als auch börsennotierte. Neben der Beratung im nationalen und internationalen M&A Geschäft, gehören unter anderem die Nachfolgeregelung, Börsengänge und Kapitalerhöhungen sowie die Strukturierung von Anleihen und Schuldscheindarlehen, zu unseren Kernkompetenzen. Mit unserem langjährig bewährten Netzwerk, internationalen Partnern und unserem exzellenten Markt- und Investorenzugang, haben wir in den letzten 5 Jahren über 100 M&A- und Kapitalmarkt-Transaktionen erfolgreich abgeschlossen.