equinet Communications betreute Nanogate AG beim erfolgreichen Börsengang

Frankfurt am Main, 23. Oktober 2006 – Die auf Finanz- und Wirtschaftskommunikation spezialisierte equinet Communications AG hat ihre führende Position im Bereich IPO-Kommunikation mit einem weiteren Börsengang ausgebaut: Die Nanogate AG ist am 18. Oktober 2006 erfolgreich im Entry Standard gestartet. Der erste Kurs betrug 32,30 Euro und lag damit über dem Ausgabepreis von 32 Euro. Nanogate ist ein international führender Enabler im Wachstumsmarkt Nanotechnologie. Das Unternehmen mit Sitz in Saarbrücken schafft für seine Kunden Wettbewerbsvorsprung durch Produktveredelung mit chemischer Nanotechnologie und konzentriert sich auf eines der wirtschaftlich attraktivsten Segmente der Branche. Das Transaktionsvolumen bei der Platzierung von insgesamt 603.000 Aktien betrug rund 19,3 Mio. Euro. Die Betreuung durch equinet Communications umfasst die gesamte Börsengang-Kommunikation.